AGB

Aus rechtlichen Gründen weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass das in unserem Shop angebotene Saatgut ausschließlich als Zierpflanzensaatgut verkauft wird. Da für die angebotenen Sorten, besonders die historischen, alten (Erhaltersorten)  keine Zulassung der EU besteht.

Das von uns angebotene Saatgut ist auschließlich als Zierpflanzensaatgut zu verwenden.

Schade um die leckeren Früchte!

 

Eine Garantie für die Sortenreinheit der Samen können wir nicht geben.

Der Versand erfolgt nur nach Vorkasse per Banküberweisung oder Paypal. Die Ware wird sofort nach dem Geldeingang auf unser Konto verschickt.

Die Versandkosten werden pauschal mit 1,50 € berechnet.

Für Bestellungen aus dem Ausland fallen 2,50 €  für den Versand an.

Bei Bestellungen über 80,00 € berechnen wir 3,80 € für den Versand.


Sparkasse Witten, BLZ 452 500 35, Konto-Nr.: 3006855

IBAN   DE924525 0035 0003006855

BIC   WELADED1WTN


Eine Auftragsbestätigung erfolgt unmittelbar nach Ihrer Bestellung. Die Rechnung erhalten Sie per e-mail.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung

gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


Bettina Ulmer
Hevenerstr. 18
58455 Witten
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.

Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.